Tipps gegen unreine Haut/Pickel!

7/26/2015

Hallo ihr Lieben!
Habt ihr schon Ferien? Wir müssen leider noch 3 Tage warten, bis wir endlich Ferien bekommen. Aber diese letzte Schulwoche ist ja fast gar nicht mehr anstrengend! Bei uns ist es momentan relativ kühl, was eine aber eine angenehme Erfrischung ist, wenn man bedenkt das es die letzten Wochen fast immer über 30° C hatte! Leider gibt das Wetter einem irgendwie das Gefühl, dass der Sommer schon fast vorbei ist, obwohl die Ferien noch nicht einmal begonnen haben!

Jetzt zum eigentlichen Postthema: Tipps gegen unreine Haut/Pickel!



Pflegeprodukte:
Zuerst gibt es natürlich massenweise Pflegeprodukte, Anti-Pickelstifte usw., die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Leider sind in vielen der Produkte sehr schädliche Inhaltsstoffe enthalten, was man oft auch an einem sehr intensiven, schneidendem Geruch nach Chemie erkennt. Deswegen würde ich bei solchen Produkten eher zu Naturkosmetik raten. Sie zeigen zwar nicht immer die gleich starke Wirkung wie andere Produkte, sind aber auch nicht ganz so schädlich.

Reinigung:
Sehr wichtig ist auch das Abschminken, da Make-Up-Reste auf dem Gesicht auch zu Pickeln führen. Eine gründliche Reiningung ist also wichtig. Bei kleineren Unreinheiten helfen auch Peelings.





 Zitrone:
Ein allbekanntes Hausmittel gegen Pickel ist Zitrone, da es die Pickel austrocknen lässt. Ihr müsst hiermit aber sehr vorsichtig sein und nicht auf offene, aufgekratzte oder eiternde Pickel auftragen, da es das ganze sonst nur verschlimmert und höllisch brennt! Ansonsten müsst ihr einfach ein bisschen Zitrone auspressen (frische Zitronen verwenden, keinen Saft den es im Supermarkt zu kaufen gibt!) und mit einem Wattestäbchen vorsichtig auf den Pickel auftragen. Kann anfangs leicht brennen.


Schwarzer Tee:
Schwarzer Tee wirkt beruhigend auf der Haut und ist somit perfekt geeignet! Ihr müsst einfach einen schwarzen Tee aufkochen und ihn 8 Minuten ziehen lassen. Dann einfach mit einem Wattestäbchen auftragen und nach 15 Minuten kurz mit Wasser abwaschen. 

Stress:
Oft werden Pickel durch Stress verursacht, da hilft dann aber auch nichts außer sich einfach mal zu entspannen!
Manchmal kommen Pickel oder Unreinheiten aber auch wenn man seine Tage hat, da muss man auch einfach abwarten bis alles vorbei ist! 



All diese Dinge habe ich bisher nur bei mir angewendet, ich kann euch also nicht garantieren das sie bei euch die selbe Wirkung zeigen!

Habt eine schöne Wovhe und vergesst nicht das Gewinnspiel ~  We Love You
XOX Daily Dreams


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Toller Post!
    Das mit dem schwarzen Tee habe ich noch nie gehört, werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Stress ist bei mir leider auch ein häufiger Grund für Pickel... :-/
    Liebe Grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey, thanks for your comment on my blog!! I'm following your blog too!!
    Xxx

    AntwortenLöschen

M❤erci für dein Kommentar!

❤ Beleidigungen, Spams oder andere unerwünschte Kommentare, werden sofort gelöscht

Google+

Christmas

Christmas