Ölkuchen

10/12/2014

Juhu! Das erste Rezept...
Für diesen leckeren, fluffigen Ölkuchen, braucht ihr folgende Zutaten:


  • 4                Eier
  • 125 g         Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker                       
  • 125 ml       warmes Wasser
  • 125 ml       Öl            
  • 250 g         Mehl
  • 1 Packung  Backpulver
  • 1 Prise        Salz 
  • 1/2 Löffel  abgeriebene Zitronenschale.        
  • Und natürlich Butter zum Einfetten für die Form 

Also, als erstes müsst ihr die vier Eier, den Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und alles 5-6 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren! Was fünf bis sechs Minuten? Ja, das ist nun mal so, denn dadurch wird er erst richtig fluffig! Dann kommen Wasser(das würde ich kurz davor in ein Gefäß füllen, damit es nicht gleich wieder abkühlt...), Öl, die abgeriebene Zitronenschle und die Prise Salz in die Rührschüssel hinzufügen und wieder kräftig aufmixen.

Dann ist das Wichtigste auch schon fertig und ihr müsst den leckeren Teig nur noch für 45-50 Minuten und bei 160 Grad Ober-Unterhitze in den Ofen schieben....

Und Voilà ein wunderschöner Ölkuchen. 





Der lässt sich super mit Mango, Kirschen oder anderen Früchten kombinieren oder ganz klassisch mit Puderzucker.
Mhmmmm... Himmlisch! 


Schreibt uns bitte, wie ihr den Kuchen findet 

XoX Daily Dreams

You Might Also Like

0 Kommentare

M❤erci für dein Kommentar!

❤ Beleidigungen, Spams oder andere unerwünschte Kommentare, werden sofort gelöscht

Google+

Christmas

Christmas